Sonntagsgefühl

image

Das flaue Gefühl ignorierend, nehme ich die letzte Bahn. Ich weiß nicht, ob das, was ich gerade tue das Richtige ist. Ich tue es trotzdem.

Vor dem Fenster wird es abwechselnd hell und dunkel. Gefühlt war ich gerade erst ausgestiegen und angekommen. Kein Abschied, der bisher so schwer fiel. Sofort erinnere ich mich an meine Kindheit. An jedes Wochenende und sein sonntägliches Ritual.

Die Stunden bevor es losgeht schleicht es sich ein. Mit jeder Minute, Sekunde, die näherrückt wird es stärker. Ich habe diese Sonntage immer gehasst. Es ist kalt. Ich friere, während ich tippe und erinnere mich ganz genau an diese Abfahrtsmomente. Diese Sonntage, immer noch präsent, wie das Gefühl und obwohl es jetzt Freitag ist, hinterlässt es mich genauso.

Heimweh

Heimweh

Hiraeth (n) a homesickness for a home to which you can not return, a home which maybe never was; the nostalgia, the yearning, the grief for lost places in your past.

Ich habe dieses Wort gelesen und mochte es sofort. Weil es mich schon so lange begleitet. Sein Auftreten ist willkürlich. Manchmal zerreißt es einen und manchmal ist es nur die Melancholie an den Gedanken dieses Gefühls.